Bornitrid Rührer Einheit

Das Bornitrid-Pulver wird durch das Rührwerk des OptiFlex®2 BN Pulverbeschichtungsgeräts aufgelockert. Ein Injektor saugt das Pulver aus dem Pulverbehälter und fördert es mittels Druckluft zur Pulverpistole.

Das Pulver wird über eine Hochspannungskaskade elektrostatisch aufgeladen und auf den Stempel bzw. den Rohling aufgesprüht. Aufgrund der elektrostatischen Aufladung bleiben die Pulverpartikel auf der zu beschichtenden Oberfläche haften.

Der Einsatz von Bornitrid gewinnt bei der Aluminiumverarbeitung immer mehr an Bedeutung. Das Verwenden von Bornitrid erhöht die Effizienz und die Qualität des Extrusionsprozesses in Aluminium-Strangpressen. Die Standzeit des Stempels kann durch die Verwendung von Bornitrid um ein Vielfaches gesteigert werden.

Download OptiFlex 2 BN Datenblatt